Aktuell

Trinkwasserkontrolle

Das analytische Laboratorium Bachema führte Anfang Oktober die Trinkwasserkontrolle durch und entnahm direkt aus dem Versorgungsnetz an verschiedenen Orten Wasserproben.

 

Erhöhte Rückstände des Pflanzenschutzmittels Chlorothalonil im Grundwasser geben zurzeit schweizweit zu reden. Diese Rückstände konnten in sehr geringen Mengen festgestellt werden und liegen unter dem gesetzlich festgelegten Grenzwert. Das Trinkwasser in Ehrendingn kann bedenkenlos konsumiert werden. Die gefundenen Konzentrationen von Chlorothalonil sind so gering, dass keine Gefahr für die Gesundheit besteht.

 

Die mikrobiologisch untersuchten Proben bestätigen, dass unser Trinkwasser von einwandfreier Qualität ist und den gesetzlichen Anforderungen gemäss Hygieneverordnung (HyV) entspricht.